Lack ist nicht gleich Lack

Bei unseren Beratungsgesprächen wird häufig das Thema der Lacke aufgegriffen. Dabei geht es nicht nur um die Frage, welche Lacke wir bevorzugt verwenden und warum, sondern auch um die Diversität der Lacke und ihre Anwendungsgebiete. Denn Lack ist nicht gleich Lack. Hauptsächlich arbeiten wir mit Acryllacken und nicht mehr mit den Lösemittelhaltigen Lacken. Zum einen sind diese viel weniger geruchsintensiv und ihre Farbe ist beständig, d.h. sie verfärben sich nicht gelb. Viele Kunden*innen schätzen vor allem diese Eigenschaften der Acryllacke. Ein weiterer großer Unterschied zwischen den Lösemittelhaltigen Lacken und den Acryllacken sind die Oberflächenstrukturen. Bei den Lösemittelhaltigen Lacken gibt es Hochglanz, Seidenglänzend und Matt, wobei es bei den Acryllacken Seidenglänzend und Matt gibt.

Speziell für Holzfenster nutzen wir Ventilationslacke, die weiterhin eine Luftzirkulation durch das Holz ermöglichen. Damit bleibt der positive Effekt der Holzfenster für das Raumklima erhalten. Zusätzlich enthalten Ventilationslacke Fungizide und Biozide, um einen Schädlingsbefall der Fenster zu verhindern. Eine weitere wichtige Eigenschaft ist die Weichheit dieses speziellen Lackes, da Holz eine aktive Materie darstellt, es also nicht nur eine Luftzirkulation zulässt, sondern sich auch je nach Wetter ausdehnt oder zusammenzieht, die bewirkt, dass der Lack all diese Bewegungen mitmachen kann, ohne zu reißen oder abzublättern. Zudem ist der Ventilationslack blockfest, was bedeutet, dass zwei lackierte Fensterteile, z.B. Flügel und Rahmen, auch unter Druck bei geschlossenem Fenster nicht zusammenkleben.

Weitere Lacke mit speziellen Bindemitteln finden auch bei uns Verwendung, da sie z. B. besonders stoßfest oder unempfindlich gegenüber Kratzer sein können. Eine sehr gute Anwendungsmöglichkeit sind Treppengeländer oder Türen bzw. Türzargen. Durch seine robusten Eigenschaften bleiben diese besonders lange schön.

Diese vier Lacke sind natürlich nicht die einzigen Lacke die wir bei unseren täglichen Arbeiten verwenden. Wir nutzen eine Vielzahl weiterer verschiedener Lacke, die genau für ihren Einsatzort ausgewählt werden. Auch bei Ihrem Renovierungsvorhaben beraten wir Sie sehr gern, um genau das richtige Produkt für Sie auszuwählen, denn Lack ist eben nicht gleich Lack.

Ihre Experten

Die richtige Lösung für Ihr Anliegen? Gerne!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wissenswertes und Neues

Wir sind Ihre Experten in Hamburg und Umgebung für Innenräume, Bodenbeläge, Sonnenschutz, Fassaden und Balkone

Spannendes aus der Werkstatt: Das perfekte Aufmaß

Mai 2022: Ordnung muss sein!

März 2022: Der Frühling naht